Montag, 22. Februar 2016

Tomatensalat mit einem Hauch Minze: Hallo Sommer!


Mein Kräutergarten versucht gerade verzweifelt zu überwintern, mal schauen, wie es ausgeht. Doch auch mit getrockneten Kräutern kann man sich im Winter ein bisschen "Summer-Feeling" in die Wohnung zaubern. Ein simpler Tomatensalat wird gerade zum Geschmacksburner aufgepimpt! Für 4 Personen als kleine Beilage: 400 Gramm Cocktail- oder Strauchtomaten (ich habe beide genommen und sie fröhlich gemixt), ein Bund Frühlingszwiebeln, 10-15 Blatt (in diesem Fall frisches) Basilikum, ein Gläschen Olivenöl, Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer, getrocknete italienische Kräuter + Minze sowie Raspel-Knoblauch aus der Mühle.


Alles gut vermengen (und vorhger bei Bedarf noch kleinschneiden, hihi), und durch zwei bis drei Messerspitzen meines tollen selbstgeschredderten Minzpulvers bekommt der Tomatensalat eine toll frische und fruchtige und leicht orientalische Note.....


und hier gehts zum Minzpulver-Artikelchen

Keine Kommentare: